Von der Natur inspiriert

Radio Bremen – Buten und Binnen | Bremer Existenzgründer
von Sebastian Manz, 07. August 2013

„Die Natur liefert nicht nur Heilkräfte, sondern auch technische Errungenschaften. Bionik nennt sich das Fach, dass das Ingenieurswesen mit der Natur vereint. Sie wird als Vorlage für die Technik von morgen verstanden. „Die Bioniker“ ist ein Unternehmen, das erst seit drei Jahren existiert, aber schon erfolgreich unterwegs ist. […]“

mehr » buten und binnen

 ButenUndBinnen DB-Auschnitt V1 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Die „Bildsprache der Ingenieure“ kennen

Hermes WINGS | Ausgabe 01/2012
von Ulf J. Froitzheim, Seite 22-27, November/Dezember 2012

„[…] Gefragt sind Schaltstellenprofis, die als Generalisten den Spezialisten helfen können, weil sie beide Perspektiven kennen. „Wir nennen uns`die Bioniker´“, sagt einer von ihnen, der 28-jähirge Bremer Jungunternehmer Markus Hollermann, „das ist ein neues Berufsbild, vergleichbar mit dem eines Mechatronikers. […]“

mehr » hermes WINGS

 HERMES-WINGS Dezember-2012-4 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Von Zecken lernen – Die Natur ist der beste Designer

Zeit Campus 06/12 | Beilage Berufsbilder – Wie Ingenieure die Welt gestalten
von Kristin Haug, Seite 16-19, November/Dezember 2012

„Markus Hollermann kann über Parasiten schwärmen wie andere über gutes Essen oder ein kaltes Bier an einem Sommerabend. Und wenn er über Quallen spricht, beschleunigt sich sein Redefluss, seine Augen beginnen zu glänzen. »Quallen sind coole Typen«, sagt er. […]“

mehr » zeit.de campus

 Zeit-CAMPUS Extra-Berufsbilder Nov Dez-2012-2 Cut in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Science in the City® – Hochschule Bremen

Broschüre der Hochschule Bremen von der Hochschule Bremen, Seite 2, Juni 2012 „Laut Bundesagentur für Arbeit wird sich das Arbeitskräftepotenzial in Deutschland bis 2025 um 6,5 Millionen Menschen verringern. Und bereits heute sieht jeder fünfte Bremer Betrieb den Fachkräftemangel als großes wirtschaftliches Risiko. Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey über den Beitrag der Hochschule Bremen zur Fachkräftesicherung in der Region.“ mehr » hs-bremen.de

 HS-Bremen-Science-in-the-City- Juni-2012 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Wir für Bremen – Was junge Akademikerinnen und Akademiker für die Region leisten

Broschüre der Hochschule Bremen über herausragende Studierende von der Hochschule Bremen, Seite 39, Dezember 2011 `Science Fixing´ – Zukunftsfeld Bionik – Verbindung schaffen | Jeder kennt das Problem, man möchte die neue Lampe, ein Bild oder ein schmuckes Regal in der neuen Wohnung anbringen und stellt ernüchternd fest – die Wand besteht aus Gipskarton. Diverse Befestigungssysteme – „Dübel“ – sind für diesen Ankergrund bereits auf dem Markt, dennoch gibt es Optimierungspotenziale u.a. im Bereich der Lastaufnahme und der Handhabung.“ mehr » hs-bremen.de

 WfB-die-Bioniker-HS-Bremen V1 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Aus dem Hörsaal in die eigene Firma: Universität baut Gründungsstrategie aus

Der Weserkurier über Gründungen in Bremen von Julia Basic, Märkte & Macher, Seite 24, 18. Dezember 2011 […] Bereits im Jahr 2009 hatten sie den Bachelor-Studiengang Bionik an der Hochschule Bremen abgeschlossen. Kurz darauf erstellten sie den Businessplan für ihr eigenes Unternehmen und machten sich im Jahr 2010 als „Die Bioniker“ selbstständig. […] mehr » weser-kurier.de

Universit T-baut-Gr Ndungsstrategie 18122011 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Biss aufs Blut

Die TAZ berichtet rund um die Zecke von Maria Rossbauer, Sonntaz – Körper, Seite 22, 15./16. Oktober 2011 Viecher – Sie ritzen, saugen und übertragen Krankheiten – womöglich noch bis in den Winter. Wie wir Zecken loswerden und was wir von ihnen lernen können. mehr » taz.de

Biss-aufs-Blut Cut in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Von der Zecke zum Dübel

Dr. Rainer Erb über die Arbeit von die Bioniker in der VDI Fachzeitschrift Konstruktion von Dr. Rainer Erb, Konstruktion 5-2011, Seite 30-31, Mai 2011 Was Zecken alles bewirken können! Wer jetzt nur an üble Krankheiten denkt, weil ihn beim Waldspaziergang eine Zecke gebissen hat, irrt. Zecken haben auch etwas Positives – allemal für Markus Hollermann und Felix Förster aus Bremen, die mit ihren Entwicklungen auf die Bionik setzen. mehr » technikwissen.de

VDI-Zeitschrift-Konstruktion-201105 Klein in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Vorbild Natur: kürzere Entwicklungswege dank Bionik

Der Brunel-Spezialist im Dialog mit Dr. Rudolf Bannasch und Markus Hollermann von Michael Vogel, der Spezialist, Ausgabe 17, April 2011 Der Lotuseffekt ist ein populäres Beispiel für ein bionisches Prinzip, das erfolgreich in die Praxis übertragen wurde. Solche Vorbilder der Natur lassen sich für die Entwicklung technischer Lösungen nutzen. mehr » brunel.de

Brunel Klein in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Zikade stand Modell für Dübel

Junge Bioniker erfolgreich mit eigenem Unternehmen von Waltraud Messmann, Neue Osnabrücker Zeitung, 31.03.2011 Die Natur hatte Millionen von Jahren, um raffinierte Problemlösungen zu entwickeln. Dem aus Kettenkamp bei Osnabrück stammenden Markus Hollermann und seinem Studienkollegen Felix Förster standen für die Entwicklung eines neuartigen Dübels nur wenige Monate zur Verfügung. mehr » noz.de

NOZ Image in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Internationaler Bionik-Kongress: Von der Zecke zum Dübel

Patentlösungen für Wirtschaft und Technik werden präsentiert pressetext, 10.03.2011 Es ist unglaublich, was Zecken alles bewirken können! Wer jetzt nur an üble Krankheiten denkt, weil ihm beim Waldspaziergang eine Zecke gebissen hat, irrt – zum Glück. Zecken haben auch etwas Positives – allemal für Markus Hollermann und Felix Förster aus Bremen. Aber auch andere, die schwere Bilderrahmen an eine Wand bringen wollen, die nicht aus massiven Steinen gemauert ist, können von einer Produktidee profitieren, die ihren Ausgang in der Natur hat und auf dem Bionik-Industriekongress am 16. März 2011 in Berlin vorgestellt wird. mehr » pressetext.de

Ausfahr1 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

DAS! Magazin (NDR) berichtete über die Bioniker

von Nico Schrader, NDR Fernsehen, 05.07.2010 Am 05.07.2010 zeigte der NDR in der Sendung DAS! eine kurze Reportage über die Entwicklung der bioinspirierten Dübel. mehr » dieBioniker Kanal

SCREENSHOT-Youtube in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Inspiriert von Zecke und Zikade

Neuer Dübel: Erfinderpreis für Markus Hollermann von Anita Lennartz, Bersenbrücker Zeitung 30.06.2010 Kettenkamp / Bremen. Was hat die Tierwelt mit der Erfindung eines Dübels zu tun? Das kann Markus Hollermann erklären. Der gebürtige Kettenkamper studierte an der Hochschule Bremen im internationalen Studiengang Bionik und gewann mit seiner Bachelor-Arbeit gemeinsam mit seinem Studienkollegen Felix Förster den Internationalen Bionic Award 2010 für seine innovative Idee. mehr » Neue Osnabrücker Zeitung

Bersenbr Cker-Kreisblatt Image2 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Markus Hollermann und Felix Förster mit Bionic-Award ausgezeichnet

VDI nachrichten, Düsseldorf, 25.06.10, jul BIONIC-AWARD 2010: Im Rahmen des Bionik-Wirtschaftsforums erhielten die Nachwuchswissenschaftler Markus Hollermann und Felix Förster für ihre Arbeit an der Hochschule Bremen den mit 10 000€ dotierten Bionic-Award 2010. mehr » VDI

BIONIC-AWARD-2010-F Rster-Hollermann in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Tiere machen erfinderisch!

Bionik-Nachwuchswissenschaftler zu Gast im Studio RB TV – Ansichten 20. Mai 2010, 18:45 Uhr Der Bremer Erfinder Markus Hollermann hat gewonnen: Den internationalen Bionik Award. Die Bionik ist eine Mischung aus Biologie und Technik und beschäftigt sich mit Erfindungen aus der Natur. mehr » radiobremenTV

Ansichten Hollermann in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Zecken als Lehrmeister

Bioniker übertragen Eigenschaften der Natur auf technische Entwicklungen / Preis für Bremer von Viviane Strahmann BREMEN Zecken sind eher für ihren mitunter gefährlichen Biss gefürchtet, als dass sie den Ruf haben, hilfreich zu sein. Dass die Spinnentiere, genauer ihre Mundwerkzeuge, aber auch nützlich sein können, zeigen speziell für Leichtbaumaterialien entwickelte Dübel. mehr » Kreiszeitung Syke

BIONIC-AWARD-2010 F Rster-Hollermann in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Bremer Forscher erhalten Bionik-Preis

Zikaden als Vorbild für Dübel von Jürgen Wendler BREMEN, Weser Kurier, 11. Mai 2010 Bremen. Das Interesse, bei der Entwicklung neuer Technologien von der Natur zu lernen, ist zurzeit besonders stark ausgeprägt. Entsprechende Forschungsarbeiten laufen unter dem Schlagwort Bionik, einem Kunstbegriff, der aus den beiden Wörtern Biologie und Technik zusammengesetzt wurde. mehr » Seite 24, Weser Kurier vom 11. Mai 2010

Weser-Kurier-11 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Internationaler Bionic-Award 2010

Auszeichnung für zwei Absolventen des Internationalen Studiengangs Bionik der Hochschule Bremen Am 5. Mai 2010 erhielten die Bionik-Nachwuchswissenschaftler Felix Förster (23, TU Berlin) und Markus Hollermann (26, Hochschule Bremen) den mit 10.000 Euro dotierten „Internationalen Bionic-Award 2010“ für ihre Abschlussarbeit an der Hochschule Bremen. mehr » Hochschule Bremen

2010-104pe-gruppenbild Bionic Award in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Zecke als Vorbild

Der Bionik-Award ehrt Erfindungen aus der belebten Natur von Susanne Schrammar Die Zecke – ihren Biss fürchten viele, doch ihr Gebiss inspirierte nun zwei Bioniker. Sie untersuchten, wie das Insekt sich in die Haut verbeißt, und verwenden diese Technik nun – für Dübel. mehr » Deutschlandfunk

Zecke Quelle AP in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->

Internationaler Bionic-Award 2010

Im Rahmen des Bionik-Wirtschaftsforums erhielten die Nachwuchswissenschaftler Markus Hollermann (26, Ankum) und Felix Förster (23, Berlin) für ihre Arbeit an der Hochschule Bremen gestern Abend in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) den mit 10.000 Euro dotierten „Internationalen Bionic-Award 2010“. Der Nachwuchspreis wurde dieses Jahr zum zweiten Mal von der Schauenburg-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in Kooperation mit dem VDI Verein Deutscher Ingenieure und der DBU verliehen. Das Bionik-Wirtschaftsforum im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der DBU in Osnabrück endet heute. mehr » DBU & VDI

Bionic-award-e1273881856353 in <!--:de-->presse<!--:--><!--:en-->Press<!--:-->